Unter der Schirmherrschaft von
Dr. Hans-Peter Friedrich, MdB