Unter der Schirmherrschaft von
Dr. Hans-Peter Friedrich, MdB

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden fünf Jahre lang intensiv von der 9. Jahrgangsstufe in der Schule bis idealerweise zur Endphase des Studiums begleitet. Inhaltliche Schwerpunkte innerhalb der Schulphase liegen auf der Vermittlung von Studien- und Berufsorientierungskompetenz, Persönlichkeitsentwicklung, die Vermittlung von Soft Skills sowie den Aufbau intensiver Kontakte zu Unternehmen und Hochschulen. 

Mit dem Ende der Schulausbildung startet das MINT-Mentoring-Programm. Es besteht aus einem Gruppenmentorings und geht über in ein kompetenzorientiertes Seminar- und Coachingprogramm, in dem Experten aus dem Campus-Partnernetzwerk die Teilnehmenden dabei unterstützen, ihre individuellen Interessen sowie Potenziale frühzeitig zu erkennen und gezielt auszuschöpfen. 

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden fünf Jahre lang intensiv von der 9. Jahrgangsstufe in der Schule bis idealerweise zur Endphase des Studiums begleitet. Inhaltliche Schwerpunkte innerhalb der Schulphase liegen auf der Vermittlung von Studien- und Berufsorientierungskompetenz, Persönlichkeitsentwicklung, die Vermittlung von Soft Skills sowie den Aufbau intensiver Kontakte zu Unternehmen und Hochschulen. 

Mit dem Ende der Schulausbildung startet das MINT-Mentoring-Programm. Es besteht aus einem Gruppenmentorings und geht über in ein kompetenzorientiertes Seminar- und Coachingprogramm, in dem Experten aus dem Campus-Partnernetzwerk die Teilnehmenden dabei unterstützen, ihre individuellen Interessen sowie Potenziale frühzeitig zu erkennen und gezielt auszuschöpfen.